Home

Willkommen auf der Homepage des 1. Squash Club Rhein-Neckar, einem buntgemischten Haufen von Squashspielern aus der Region. Hier findet ihr alle Informationen rund um den Squashsport im Rhein-Neckar Dreieck und natürlich auch alles über uns.

Recent Posts

Osterturnier 2016

Ausschreibung fürs Osterturnier 2016

Meldeliste (21.03.2016)


Die Taubertäler [Uwe Schwärmer, Rainer Schröck]
Die Ahnungslosen [Patrick Meppe, Thorsten Janz, Uwe Wendel]
LingLongs Schoorle [Carsten Schoor, Jörg Schoor, Mai-Ly Nguyen]
Two and Nick’ Shots [Volker Haupert, Nick Herzberger, Silke Haupert]
Gut und Aussehend [Tim Gräßer, Thorsten Schlechtweg]
Cross of Destiny [Oliver Weis, Elmar Wagner]
4 gewinnt [Kim Müller-Steinbrech, Timo Mühlentaler, Fritz Bus, Anders Kroscky]
Nordlicht [Stefan Adamsson, Amke Fischer, Jörg Bode]
Die Illtaler Herzbuben [Jörg Fassian, Christian Kersten]

Guter Rutsch

Jetzt ist noch etwas Zeit sich über gute Vorsätze Gedanken zu machen und “mehr Sport” ganz nach oben auf die Liste zu schreiben :-)

In diesem Sinne wünscht der 1. SCRN allen Squashern einen guten Rutsch ins neue Jahr.

1. SC Rhein-Neckar @Peters Mannschaftsturnier in Hamburg (24.-26.10.2014)

Aufgrund der erfolgreichen Teilnahme am Peters Mannschaftsturnier und dem unvergesslichen Wochenende in Hamburg im vergangenen Jahr, zog es den 1.SCRN dieses Jahr erneut in die Hansestadt. Mit drei gemeldeten Teams aus jeweils vier Spielern und einem weiblichen Support-Team vertraten wir den Rhein-Neckar Squash im Norden Deutschlands.

hamburg_2014

Nach einer langen Anreise am Freitag, ging es ohne Zeit für Müdigkeit zum Abendprogramm. Dieses bestand aus folgenden Punkten: Olivia Jones Kieztour, Labskaus-Abendessen im Old Commercial Room und last but not least ging es zum nächtlichen Wiggle-Wiggle-Workout auf die Reeperbahn.

Da die Nacht kurz und der Morgen früh war, hatten alle drei Mannschaften einen (im wahrsten Sinne des Wortes) wackeligen Turnierstart. Im B1-Feld gelang es weder Team „Rhein-Neckar hochprozentig“ um Markus Herrmann, Oliver Weis, Thorsten Janz und Sabine Latko noch Team „Rhein-Neckar extra scharf“ um Eric Lohr, Elmar Wagner, Uwe Wendel und Mai-Ly Nguyen ihre ersten Begegnungen für sich zu entscheiden. Hier konnten ausschließlich Markus Herrmann und Mai-Ly Nguyen einen 3:0 Sieg für ihr Team erzielen. Dieser eine Punkt reichte allerdings nicht aus, um weiter in der ersten Hälfte des 16er B1-Feldes zu bestehen. Einen Sieg konnte jedoch Team „Rhein-Neckar babbsüß“ im C-Feld erkämpfen. Lisa sorgte gleich zu Anfang für die Führung. Diese konnten Jonas und Jürgen leider nicht halten, sodass es danach an Andy lag den Rückstand zu einem Unentschieden zu wenden. Erst nach spannenden fünf Sätzen konnten wir ein positives Unentschieden bejubeln.

Für die zwei B1-Teams ging es nun in der Trostrunde weiter. Team „Rhein-Neckar hochprozentig“ rutschten mit einem Unentschieden ins Halbfinale, wohingegen „Rhein-Neckar extra scharf“ ihre zweite Begegnung mit einem überlegenen 4:0 gewann. Unvermeidbar folgte ein vereinsinternes Halbfinale (und das bei 50 gemeldeten Teams!), bei dem die Mannschaft um Markus, Oli, Thorsten und Sabine mit einem 3:1 die Oberhand behielt. Hier konnte nur Mai-Ly ihre Vereinskollegin besiegen.

„Rhein-Neckar hochprozentig“ spielte daraufhin das Finale der Trostrunde und entschied dieses mit einem positiven 2:2 für sich. Auch „Rhein-Neckar extra scharf“ gelang bei ihrer letzten Begegnung ein Sieg. Im C-Feld traf „Rhein-Neckar babbsüß“ wiederholt beim Spiel um Platz 9 auf ihre erste gegnerische Mannschaft. Aber auch ein zweites Mal gewann das Team um Andy, Jürgen, Jonas und Lisa in einem knappen Unentschieden.

Die einzelnen Begegnungen sowie detaillierte Spielergebnisse findet Ihr auf der Homepage des Hamburger Squash Racket Clubs e.V. auf dhsrc.de.

Mein persönliches Schlusswort:
Auch wenn wir squashmäßig dieses Jahr nicht ganz an dem Erfolg des vorigen Jahres anknüpfen konnten, blieben wir erwartungsgemäß unserem Grundprinzip treu: Maximaler Spaß. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, kommt nächstes Jahr am besten einfach mit! :-)

Eure Mai-Ly

Nachtrag der Redaktion: Sorry, dass es so lange gedauert hat… aber ich war eine weile ohne Internet. Flo.

  1. Spieltage
  2. Rückblick: Trainingscamp in Mulhouse, Frankreich
  3. Ostermannschaftsturnier 2014
  4. Rückblick: 8ter Spieltag
  5. Rückblick: 7. Spieltag
  6. Rückblick: 6. Spieltag
  7. Rückblick: 5. Spieltag